CV

Biografie

1962
geboren in Krebeck
1981 – 1987
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Ben Willikens
1887
Meisterschülerin bei Ben Willikens
1988 – 1992
lebt und arbeitet in Stuttgart
1990
Gastatelier in der Villa Romana, Florenz
1992 – 1997
lebt und arbeitet in Essen
1997
Preisträgerin- Kunst im Haus, Magdeburg
1997 – 2006
lebt und arbeitet in Köln
1998
Projekt Camp Cooley Ranch, Texas
1999
Preisträgerin- Darmstädter Sezession, Arbeitsaufenthalt in Tel Aviv, Israel
2000
Gastatelier in der Villa Romana, Florenz
2003
Stipendium Internationales Künstlerhaus; Villa Concordia, Bamberg
2006 – 2011
lebt und arbeitet in Hamburg
lebt und arbeitet seit 2012 in Krebeck und Hamburg
 
 
 

Einzelausstellungen ( Auswahl )

2014
Transformation der Landschaft- Galerie Netuschil, Darmstadt; Tierisch- Galerie Carol Johnssen, München
2013
Unbekanntes Licht- Galerie Reinhold Maas, Reutlingen; Weitblick- Galerie Kleber, Weinheim; Kalkül und Leidenschaft- Galerie Ahlers, Göttingen; Von Rom nach Oslo- Galerie am Savignyplatz, Berlin
2012
Galerie Reinhold Maas, Reutlingen ( mit Vera Leutloff); Nacht und Nebel- Galerie Peters-Barenbock, Ahrenshoop; Land in Sicht- Galerie Cerny + Partner, Wiesbaden; nah und fern- Galerie Gabriele Hovestadt, Nottuln; fünf Tage, fünf Künstler- Galerie Ahlers, Göttingen
2011
Arche Noah- WL Museum, Bad Säckingen; Goldene Zeiten- Galerie Ahlers, Göttingen; Arche Noah- Galerie Netuschil, Darmstadt
2010
Bellevue- Stadtgalerie Bad Soden; Schwarze Raben- Galerie am Savignyplatz, Berlin; Arche Noah- kulturreich Galerie, Hamburg; Arche Noah- Galerie Ahlers, Göttingen
2009
Berlin- Galerie Festl & Maas, Berlin; Stadtlandschaften- Galerie Carol Johnssen, München; Evolution- KWS, Einbeck; Raben- Galerie Ahlers, Göttingen
2007
Paralelle Welten- Galerie Peters-Barenbrock, Ahrenshoop; Galerie Festl & Maas, Berlin; Otherworld- Graphique Art Galerie Bologna/Italien; Nightwalk- Galerie Ahlers, Göttingen
2006
Galerie Festl & Maas, Reutlingen; Somewhere- Galerie Cerny+Partner, Wiesbaden; Dovunque- Francesca Sensi Arte Contemporanea, Siena; Galerie Netuschil, Darmstadt
2005
Galerie Kö 24, Hannover; unknown zone- Galleria SpiraleArte Contemporanea, Verona; Gibsone Jessop Gallery, Toronto, Kanada; Kunstverein Kohlenhof, Nürnberg; Stadt-Land-Fluß- ( mit Ronald Franke), Kunstmühle Mürsbach; Out Door- Galleria Arte & Alto, Gattinara
2004
Anderswelt- Galerie Carol Johnssen, München; Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg; Neue Welten- Galerie Schwind, Frankfurt am Main; MARI Arte Contemporanea, Imbersago/ Mailand; Kunstverein Passau; Sankt Anna Kapelle, Passau
2003
Landschaft und mehr- Galerie aktuelle Kunst im Osram Haus, München; Gertrude Stein-Annäherung an das literarische Werk- Galerie Ahlers, Göttingen
2002
Lemuria- Galerie Ahlers, Göttingen; Tiere- Umweltbundesamt, Berlin; Tiere und Landschaften- Galerie Mühlfeld & Stohrer, Frankfurt am Main; Galerie Thieme, Kampen/Sylt; Galerie Michael, Rottach- Egern
2001
Malerei- Galerie Thieme, Darmstadt; Ameisen II- Galerie Ahlers, Göttingen; Die Entfernung zum Paradies- Palais Walderdorff Trier
2000
Limonia- Villa Romana, Florenz / Italien; Landschaften und Tiere- Galerie Ahlers; Kunstverein Schwäbisch Hall; Land of milk & fire- Galerie Burger, München; Ameisen- Kunstverein kjubh, Köln
1999
Galerie Thieme, Darmstadt; Tiere und Landschaften- Galerie Ahlers Göttingen
1998
Lennon Inc., Miami / USA
1995
Galerie Ahlers, Göttingen